Schulteil Thalbürgel

Die Klasse 2b besucht das Obstgut Triebe

Bei wunderschönem, sommerlichem Wetter ging es Mitte September querfeldein Richtung Schöngleina zum Obstgut. Dort erwartete uns bereits Frau Triebe. Wir erfuhren viel Wissenswertes über die Obstsorten, die dort angebaut werden und durften den Mitarbeitern an der Apfelerntemaschine über die Schultern schauen. Wie schön kühl das Obst gelagert wird, damit wir es auch noch im Winter essen können, erlebten wir hautnah in der Kältekammer. Interessant fanden wir auch die hofeigenen Bienenstöcke. Ohne diese fleißigen tierischen Helfer würden wir auf Apfel und Co verzichten müssen. Zum Abschluss verkosteten wir ganz leckeres Obst. Der vom Gut hergestellte Apfelsaft schmeckte auch ohne Zuckerzusatz fruchtig süß. Als Überraschung bekam noch jeder Schüler eine Obsttüte mit. Wir sagen ganz herzlichen Dank für den spannenden Vormittag.

Auf dem Rückweg entdeckten wir noch „wachsende Bälle“. Viele Kinder hatten solche Riesenboviste noch nie gesehen und wollten gar nicht glauben, dass es sich dabei um essbare Pilze handelt.

Zurück